Summer in the city // Sandalen für die heißen Tage

* Werbung // Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit gisy-schuhe.de, aber spiegelt meine private Meinung und Einstellung zu 100% und diese wird in keinster Weise beeinflusst.

Ihr Lieben, ich weiß nicht wie es euch damit geht, aber ich finde es immer so unglaublich schwer schöne und bequeme Sandalen zu finden. Es ist wirklich ein Kreuz damit. Ich habe oft das Gefühl: Sandalen können einfach selten alle meiner Kriterien erfüllen. Jetzt wo Deutschland in diesem Jahr aber bereits im Mai mit sommerlichen Temperaturen aufwarten kann, wird es dennoch Zeit sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Ich habe euch daher im Folgenden ein paar Sommer-Outfits mit schicken sommerlichen Tretern zur Inspiration zusammengestellt.

Sandalen. Jedes Jahr ein Thema für sich. Entweder sie drücken und irgendein Riemchen schneidet wieder irgendwo ein. Oder sie sehen aus wie Oma-Latschen; von Trecking-Sandalen ganz zu schweigen. Oder mein Fuß sieht darin einfach total unförmig aus. – Wobei ich auch dazu sagen muss, dass ich meine Füße allgemein nicht wirklich mag… daher finde ich meine Füße in den meisten Sandalen eher… naja… nicht zeigenswert. – Die Gründe, warum Sandalen eigentlich nicht so meine Favorites sind, sind vielfältig. Nichts desto trotz: Wenn die Temperaturen in sommerliche Höhen steigen, möchte auch ich meine Füße nicht dauerhaft in Sneaker oder andere geschlossenen Schuhe quälen. Schicke und bequeme Sandalen müssen her!

City Safari

In der Stadt gibt es zwar keine Löwen und Zebras, aber dafür umso mehr komische Vögel zu beobachten 😊 Mein erstes Outfit eignet sich perfekt für einen Mittag in der Stadt. Egal ob zum Shopping oder zum Eis essen. Wenn ihr damit durch die Steppe – ääh – Straßen streift, seid ihr auf jeden Fall gut gerüstet. Die Sandalen von Bruce Brown lassen genug Luft an eure Füße, damit ihr den ganzen Mittag durchhaltet und das Palmen-Shirt verpasst dem Outfit ein exotisches Flair.

Outfit mit Sandalen - City Safari

Vom Meer in die Stadt

Könnt ihr es auch schon vor eurem inneren Auge sehen? Die Sonne scheint und ein lauer Wind wehtmir um die Nase. Ein Spaziergang an der Strandpromenade, oder zumindest entlang des Rhein, und meine perfekten Begleiter: Meine bequemen Espandrilles von Phillip Hardy. Sie gefallen mir besonders gut, da sie dank der Mischung aus Espandrilles und Sandalen etwas mehr Luft an die Füße lassen. Den maritimen Look runde ich mit einem blau-weißen Outfit ab.  Da sage ich nur: Ab ans Wasser!

Outfit mit Sandalen - Maritim

Schlicht trifft Floral

Schwarze schlichte Sandalen passen eigentlich zu jedem Outfit. Da darf auch gerne das Kleid und die Accessoires mal etwas ausgefallener sein. Diese flachen Sandalen von Paul Barritt passen sich perfekt an mein Outfit an und können zu vielen Gelegenheiten getragen werden. Zum Beispiel bei einem ersten Date im Café. Denn ich finde: Vor allem bei einem Date sollte man nicht zu aufgetakelt erscheinen. Es soll doch hübsch, aber nicht übertrieben aussehen.

Outfit mit Sandalen - Floral

Und ihr? Welche Schuhe stehen für den Sommer in eurem Schuhschrank? Worauf achtet ihr besonders beim Kauf eurer Sandalen? Habt ihr ein Lieblingspaar? Ich freue mich auf eure Kommentare 😊

Werbung // Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit gisy-schuhe.de.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Neele
    06/07/2017 at 15:30

    Ich gebe dir absolut Recht, ich finde es auch mega schwer, schön Sandalen zu finden! Ich habe mir dieses Jahr ein Model vom französischen Label Rouje bestellt und bin bisher, bis auf 2 Blasen, sehr zufrieden damit 😉

    Liebe Grüße aus Freiburg

    Neele vom Modeblog Justafewthings.de

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: