Food

Leichter Fondue-Abend + Gewinnspiel!

Winter, besonders die Zeit zwischen den Jahren, ist auch die Zeit von Fondue und Raclette. Auch wenn man Weight Watchers macht, möchte ich darauf nicht komplett verzichten müssen. Und das muss man auch gar nicht. Mit „chinesischem Fondue“ mit Brühe, anstatt Fett, kann man ganz einfach Punkte sparen und sogar gesundes Gemüse garen.

An einem Wochenende Anfang Dezember luden wir daher unsere Nachbarn auf einen gemütlichen Fondue-Abend ein. Folgendes hatte ich dafür bereit gestellt:

250 g Rinderfilet (roh)
250 g Putenbrustfilet (roh)
250 g Schweinefilet (roh)
1 Broccoli
1 Blumenkohl
ca. 500 g Champignons (weiß und braun gemischt)
4 – 5 Karotten
120 g Garnelen (ohne Schale)
Suppenbrühe (je nach Fonduetopf-Größe)

Zur Vorbereitung das Fleisch und das Gemüse in kleine mundgerechte Stücke schneiden und in kleinen Schalen servieren. Die Garnelen können einfach so serviert werden. Wichtig sind außerdem verschieden Dip-Saucen, um dem Ganzen noch ein wenig Geschmack und Abwechslung zu verleihen. Ich hatte hierfür eine kleine Auswahl bereit gestellt:

  • Ketchup
  • HEINZ 3-Pfeffer-Sauce
  • Mango Chutney
  • Barbecue-Sauce
  • Ernuss-Sauce
  • Jack Daniel’s Grillsauce

rassambla_fondue_saucen

Die Brühe auf dem Herd zum Kochen bringen, dann vorsichtig in einen Fonduetopf umschütten und auf einem Fonduestövchen warm halten. Praktisch ist auch ein Fonduetopf, den man zuvor auf dem Herd verwenden kann und dann nur umplatzieren muss.

rassambla_fondue_tisch

Was jetzt kommt, kennt sicher Jeder: Beim Essen dann einfach das gewünschte Stück Fleisch oder Gemüse auf den Spieß stecken und so lange im Fonduetopf garen lassen, bis es durch ist. Logisch ist: Wenn ihr mehr Gemüse, anstatt Fleisch esst, landen weniger Punkte auf eurem Weight Watchers Konto. Jeder kann hier also frei entscheiden, wie viele Punkte er noch übrig hat.

+ + Gewinnspiel + + Gewinnspiel + +

Heute habe ich außerdem eine Premiere auf meinem Blog: Mein erstes Gewinnspiel!
Dank Heinz, die mir auch ihre leckere 3-Pfeffer-Sauce für das Fondue zur Verfügung gestellt haben, verlose ich heute folgendes Paket:

1x HEINZ Salz- und Pfefferstreuer in Ketchupflaschenform
1 x HEINZ Serviettenspender
1 x HEINZ Holzschneidebrett
2x HEINZ 3-Pfeffer-Sauce

rassambla_fondue_gewinne

Was ihr dafür tun müsst? Ihr habt eine Woche Zeit, um teilzunehmen!

Nennt mir bis zum 30. Dezember 2013 euren ultimativen Fondue-Tipp, indem ihr diesen Blog-Beitrag kommentiert. Vergesst dabei nicht eure E-Mail-Adresse anzugeben. Eine extra Gewinnchance erhalten Alle, die auch Fan von rassambla bei Facebook sind. Wer gewinnt entscheidet das Los. Den Gewinner gebe ich am 31. Dezember 2013 bekannt.

Ich drücke euch die Daumen 🙂

 

+ + UPDATE + + 31.12.2013 GEWINNER + + UPDATE + +

Die Glücksfee hat gesprochen. Per Zufallsziehung fiel das Los auf sara. Herzlichen Glückwunsch!

Ich werde sara nun eine E-Mail schreiben. Falls ich innerhalb einer Woche nichts von ihr höre, wird zwischen den verbliebenen Teilnehmern ausgelost.

Ich wünsche euch allen einen schönen Silvester-Abend, einen guten Rutsch und ein grandioses Jahr 2014!

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.