Fitness

#FitterMe2014 – KW20

Ich sage es Woche für Woche, aber es stimmt einfach: Kinder, wie die Zeit vergeht! Der Sommer kommt mit großen Schritten auf uns zu und ich freue mich darauf! Habe in diesem Jahr ja hoffentlich genug für meine Bikini-Figur getan und arbeite weiter daran. Nächste Woche wird der Bikini im Urlaub auf jeden Fall mal direkt auf die Probe gestellt. Aber jetzt genug gelabert. Kommen wir zu den Tatsachen…

Harte Fakten in KW20:

Aktivität / Maße (Vergleich zur Vorwoche)

Maße:
Gewicht: 65,4 kg (- 0,2 kg)
Fett-Anteil: 25,0 % Fett (- 0,2 %)

Schritte:
Schritte Gesamt: 79.346 (-15.994 Schritte)
Meiste Schritte: Samstag (16.915 Schritte)
Wenigste Schritte: Montag (5.764 Schritte)

Meine sportlichen Aktivitäten:
Dienstag: Joggen (6,7 km in 39 min)
Mittwoch: Deep Work
Donnerstag: eine Stunde Wii Just Dance 4
Samstag: Reebok Fitness Remix in Hamburg 🙂
Sonntag: Joggen (7,5 km in 45 min – runtastic hatte keine Lust auf GPS)

Verbrannte Kalorien
Montag: 1.934
Dienstag: 2.518
Mittwoch: 2.448
Donnerstag: 2.270
Freitag: 2.234
Samstag: 2.629
Sonntag: 1.947

Das war meine Woche:

140520_fitterme2014_kw20

Wie zufrieden bin ich?
Ich könnte zufriedener sein. Irgendwie hatte ich mir erhofft, dass man zu diesem Zeitpunkt deutlichere Ergebnisse sieht.

Was war diese Woche gut?
Am Samstag fand in Hamburg der Reebok Fitness Remix statt. Dabei wurden 2 Stunden Fitness geboten, in denen jede viertel Stundedie Traingsart gewechselt wurde. So bekam man einen Einblick in Functional Training, Yoga, Aerobic und Dance. Die dritte Stunde wurde dann vom Partner LesMills mit je 20 Minuten Sh’bam, Body Combat und Body Balance bestritten. Diese Kurse kannte ich ja auch bereits aus meinem früheren Fitness-Studio und habe mich sehr über Body Combat und Sh’bam gefreut. Ein wenig schade, dass wir so was nicht im HT16 haben. Alles in allem war es eine wirklich schöne Veranstaltung. Zudem spielte auch das Wetter mit, so dass wir von 10 bis 16 Uhr strahlenden Sonnenschein auf dem Hamburger Spielbudenplatz genießen konnte. (Allerdings nicht ohne Folgen: Ich habe bis heute noch einen meeega Sonnenbrand auf den Schultern.)

Was war nicht so gut?
Donnerstag wollte ich eigentlich mit Kollegen laufen gehen. Leider haben alle kurzfristig abgesagt. So hüpfte ich eben mal wieder eine Stunde vor meinem Fernseher mit Wii Just Dance herum. Macht jedes Mal Spaß!

Wie fühle ich mich?
Fit, motiviert und gleichzeitig müde. Ich freue mich unglaublich auf meinen Urlaub ab Samstag!

Wie motiviert bin ich?
Selbes Bild wie letzte Woche: Irgendwie bin ich motiviert und irgendwie nicht. Ich freue mich den Fortschritt zu sehen, aber irgendwie hatte ich mir mehr erhofft.

Was treibt mich gerade um?
Urlaub Urlaub Urlaub! Ich hoffe, dass ich ab Samstag in Marokko zumindest ein wenig dazu komme Sport zu machen. Mal ein paar Bahnen im Pool schwimmen, oder den Sonnengruß im Hotelzimmer. Joggen wäre natürlich hammer. Aber ich möchte mich im Urlaub nicht zu sehr damit stressen. Wenn es rein passt, ist gut. Aber wenn keine Zeit für Sport bleibt ist das auch nicht so schlimm. Wir werden sowieso den ganzen Tag auf Achse sein. Da muss man nicht übertreiben.



2 Comments

  • amelieerdbeere

    Ich finde deine Motivation und deinen Ehrgeiz enorm!! <3 Mein Körperfettanteil liegt jenseits der 25% und ich würde auch gerne meinen Fettanteil senken…. das geht eben nur mit Sport und eine guten angepassten Ernährung. Du bist ein bisschen mein Vorbild! Grüße aus dem schönen Wonnegau!

    • rassambla

      Oooh. Da werd ich ja gleich rot <3 Vielen Dank für dein Lob. Es freut mich sehr das zu hören! Das gibt mir gleich noch zusätzlichen Schwung und Motivation 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.