Fitness

#FitterMe2014 – KW30

Weiter geht es mit meinem Wochenbericht zu #FitterMe2014 in KW30. Diese Woche war voll gepackt mit Arbeit und Familie. Sport kam dadurch etwas kürzer, aber wurde (natürlich) nicht ganz vergessen ^^. Freitag bis Sonntag verbrachte ich in meiner Heimat, im schönen Ulm. Es tat mal wieder richtig gut die Heimat zu besuchen. Zeit mit der Familie und alten Freunden zu verbringen. Das ist einfach schön <3

Harte Fakten in KW30:

Aktivität / Maße (Vergleich zur Vorwoche)

Maße:
Gewicht: 64,3 (-0,2 kg)
Fett-Anteil: 24,5 % Fett (+0,3 %)

Schritte:
Schritte Gesamt: 79.273 Schritte (+7.922 Schritte)
Gesamtstrecke: 59,09 km
Meiste Schritte: Dienstag (15.759 Schritte)
Wenigste Schritte: Freitag (7.860 Schritte)

Meine sportlichen Aktivitäten:
Dienstag: Joggen (ca. 7 km)
Donnerstag: Joggen (ca. 7,5 km)
Samstag: Joggen (ca. 8 km)

In der letzten Woche hatte ich immer noch kein Glück mit meinem GPS :-/ Mist Ding!

Das war meine letzte Woche:

140801_fitterme2014_kw30

Wie zufrieden bin ich?
Letzte Woche habe ich es aufgrund meines vollen Terminkalenders leider abends nicht ins Fitnessstudio geschafft. Laufen ist ja aber danke meiner morgendlichen Runde immer drin. Deswegen bin ich trotzdem zufrieden mit mir, weil ich mich trotz Stress nicht komplett vorm Sport gedrückt habe.

Was war diese Woche gut?
Besuch in der Heimat <3 So sehr ich mein neues Zuhause Hamburg, liebe… So sehr liebe ich auch meine Heimat Ulm. Ich würde dort zur Zeit zwar nicht wohnen wollen, aber es immer wieder schön für ein Wochenende vorbei zu schauen und ein paar Tage im beschaulichen Schwaben zu genießen.

Was war nicht so gut?
Kein Krafttraining für mich diese Woche. Mal sehen ob sich das nächste Woche direkt rächt. Aber ansonsten war alles fein.

Wie fühle ich mich?
Ich fühle mich in letzter Zeit etwas müde. Habe aber mehr das Gefühl, dass das an der Hitze und dem dadurch etwas schlechteren Schlaf liegt. Zumindest scheint es nicht nur mir so zu gehen. Leider bin ich dadurch bei meinen morgendlichen Laufrunden immer etwas müder und kaputter als noch in den letzten Wochen. Ich hoffe, dass sich das bald wieder ändert.

Wie motiviert bin ich?
Ausgeglichen. Ich bin motiviert, aber habe derzeit keinen Stress und möchte mich zu nichts zwingen. Es läuft und das ist auch gut so.

Was treibt mich gerade um?
Planung Planung Planung. Beruflich und Privat. Viel zu tun und viel zu planen. Da habe ich derzeit kaum Gedanken mir um #FitterMe2014 Gedanken zu machen. Wie gut, dass Sport für mich inzwischen zum Alltag gehört und ich mir darum keinen großen Kopf mehr machen muss 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.