Fitness

#FitterMe2014 – KW38

KW38… Was soll ich dazu sagen? Am liebsten würde ich diesen Wochenbericht auslassen. Aber natürlich bleibe ich konsequent und berichte auch von einer schlechten Woche mit #FitterMe2014. Nachdem ich mein Knie in der letzten Woche demoliert hatte, tat es in dieser Woche noch mehr weh, als die Woche davor. Und da mit Knieproblemen nicht zu scherzen ist, habe ich erstmal eine kleine Sportpause eingelegt und nur sehr wenig gemacht.

Harte Fakten in KW38:

Aktivität / Maße (Vergleich zur Vorwoche)

Maße:
Gewicht: 65,7 (+ 0,4 kg)
Fett-Anteil: 24,0 % Fett (+-0,0 %)

Schritte:
Schritte Gesamt: 64.563 Schritte (-7.419 Schritte)
Gesamtstrecke: 45,11 km
Meiste Schritte: Samstag (12.790 Schritte)
Wenigste Schritte: Freitag (6.703 Schritte)

Meine sportlichen Aktivitäten:
Montag: Fitness @ Home (Krafttraining: SitUps, Squats, Liegestütz… ca. 45min)
Mittwoch: Deep Work (1 Stunde)
Samstag: Fitness @ Home (Krafttraining: SitUps, Squats, Liegestütz… ca. 45min)

Das war meine letzte Woche:

140923_fitterme2014_kw38

Wie zufrieden bin ich?
Ich bin absolut NICHT zufrieden. Aber was will man machen? Wenn der Köper nein sagt, sollte man lieber auf ihn hören.

Was war diese Woche gut?
Am Wochenende war die volle Ladung Wellness angesagt! Samstag konnte ich, dank meinem Schatz, zwei Stunden Firming Body Treatment im Sakura Spa genießen. Zudem hatte ich am Sonntag, bei einem Blogger-Event von NIVEA die Möglichkeit eine entspannende Gesichtsbehandlung zu genießen. Ein detaillierter Bericht dazu folgt aber noch Ende der Woche.

Was war nicht so gut?
Knie aua = doof

Wie fühle ich mich?
Schlapp und unmotiviert. Nachdem ich im Juli ein Hoch hatte, scheine ich derzeit in einem Tief zu stecken. Ich hoffe, dass ich aus diesem Tal bald wieder draußen bin.

Wie motiviert bin ich?
… Motivation? Was ist das? Im Moment treibt mich eher das schlechte Gewissen.

Was treibt mich gerade um?
Ich muss meine Motivation wieder finden. Nachdem ich im Juli noch so begeistert war über meine Erfolge, habe ich jetzt von Woche zu Woche das Gefühl Rückschritte zu machen. So war das nicht gedacht und so macht das auch keinen Spaß! In der nächsten Woche ist erstmal Detox angesagt und dann sehen wir weiter.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.