Beauty

Shine like a pearl // Bloggerevent bei NIVEA: #NIVEAperlen

Vor bereits schon etwas mehr als einer Woche erhielt ich spontan die Möglichkeit beim Bloggerevent bei NIVEA dabei zu sein. Unter dem Motto #NIVEAperlen lud NIVEA am Sonntag zunächst ins Scandic Hotel Hamburg, wo ich die Gelegenheit hatte viele weitere nette Blogger-Mädels kennenzulernen. Ich freue mich Jedes mal, wenn ich so eine Gelegenheit erhalte und freue mich über den Austausch. Hiermit also schon Mal noch Liebe Grüße an die Mädels. Ich habe mich sehr gefreut euch kennen zu lernen!

Als ich am Morgen im Scandic Hotel ankam, bekamen wir zuerst einmal die Möglichkeit uns am leckeren Frühstücksbuffet zu stärken und erfuhren, was dieser Tag mit Perlen zu tun hat.

rassambla_niveaperlen_q10_2

Produktvorstellung

Präsentiert wurde uns das neue NIVEA Q10plus ANTI-FALTEN Serum Aktiv Perlen. Dieses soll mit seiner neu entwickelten Formel der Faltenbildung vorbeugen und das Hautbild verjüngen. Das wirklich Innovative Produkt und seine Wirkungsweise wurden uns von Dr. Gesa Muhr vorgestellt und großes Interesse war im Raum zu vernehmen. Besonders spannend fand ich es wirklich mal Hyaluronsäure und Q10 als reine Substanz einmal zu sehen und „in den Händen zu halten“.

rassambla_niveaperlen_q10_3

Und wenn ihr jetzt fragt: Aber warum warst du dann da? Bist du nicht zu jung für „Faltencreme“. Jain. Tatsächlich ist es ja so, dass die Haut ab Mitte 20 so langsam beginnt abzubauen. D.h. man kann bereits mit Mitte 20 beginnen vorzubeugen und die Haut entsprechend pflegen, damit man auch später noch mit weniger Falten durchs Leben gehen kann. Mehr dazu könnt ihr nächste Woche aber in einem extra Beitrag lesen, in dem ich noch einmal genauer auf das Thema Falten und das Serum eingehen werde.

Perlen der Psychologie

Nachdem wir alles Wissenswerte über das neue Serum und Q10 erfahren hatten, machten wir uns daran und sprachen nach den Perlen für die Schönheit in einem Workshop mit Diplom-Psychologin Dr. Eva Wlodarek über die Perlen der Psychologie.

rassambla_niveaperlen_q10_4

Dabei ging es darüber, was uns von Innen schön macht, was uns strahlen lässt und uns Ausstrahlung verleiht. An dieser Stelle möchte ich gar nicht im Detail darauf eingehen. Dennoch möchte ich euch die 8 Punkte auflisten:

  1. Denke nur gut über dich selbst
  2. Kultiviere deine Begeisterung
  3. Nutze deine Körpersprache
  4. Sei klar
  5. Interessiere dich für Andere
  6. Entwickel deinen eigenen Stil
  7. Geh Risiken ein
  8. Zeige Ecken und Kanten

Sollten euch diese Punkte noch mehr interessieren, schreibt mir das gerne in die Kommentare. Bei Interesse, schreibe ich dazu gerne nochmal einen Beitrag.

Mittag im Niveahaus

Als es dann schon stark auf den Mittag zu ging und unsere Mägen zu knurren begannen, machten wir uns um die Mittagszeit auf ins NIVEA-Haus. Dort angekommen genossen wir erst einmal das leckere Buffet und hatten die Gelegenheit uns nochmal in Ruhe untereinander auszutauschen. Das Essen war wirklich mega lecker! Besonders angetan hatte es mir an diesem Tag irgendwie die rote Beete. Das lag wahrscheinlich vor allem daran, dass ich rote Beete bisher als eher weniger schmackhaft in Erinnerung hatte. An diesem Tag wurde ich da eines Besseren belehrt.

Perlen über Perlen

Im Anschluss an das Essen wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Ich landete in der Gruppe, die zuerst die wirklich wohltuende Gesichtsbehandlung „Perlenwunder“ erhielt. Diese Behandlung ist nur eine Aktion und zeitlich limitiert. Falls ihr also in Hamburg oder Berlin wohnt und Interesse daran haben solltet: Macht fix einen Termin. Es lohnt sich definitiv! Die Haut strahlt danach und allein schon die Behandlung und die Umsorgung dabei ist einfach Balsam für Körper und Seele.

Nach der Behandlung wechselten wir mit der anderen Gruppen und bekamen die Möglichkeit selbst Perlenarmbänder herzustellen. Eine wirklich schöne Idee und wir machten uns alle begeistert ans Werk.

rassambla_niveaperlen_q10_5

Und weil die Zeit immer dann am schnellsten vergeht, wenn man viel Spaß hat, verflog der Tag wie im Flug und auf einmal hieß es schon wieder Abschied nehmen. Wobei ich, dank der kürzesten Anreise, noch Glück hatte. Nach 15min zu Fuß und mit U-Bahn konnte ich daheim wieder die Füße hoch legen und den Rest des Tages genießen. Ich habe die restlichen Blogger-Mädels nicht um ihre teilweise recht weite Heimreise nach Süddeutschland beneidet. Obwohl ich immer gerne reise. Ich hoffe man sieht sich einmal bei einem anderen Event wieder, auch wenn wir teilweise am anderen Ende Deutschlands leben…

Und wie bereits gesagt: Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich. In der nächsten Woche erhaltet ihr von mir noch mehr Infos zum NIVEA Q10 Anti-Falten Aktiv-Serum.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.