Beauty

Shine like a pearl // NIVEA Q10plus Anti-Falten Serum Aktiv Perlen

Wie ich euch bereits in der letzten Woche berichtet hatte, war ich vor einiger Zeit beim NIVEA Bloggerevent #NIVEAperlen eingeladen. In meinem letzten Beitrag hatte ich dabei vom Tag und dem Erlebten berichtet. Heute möchte ich nochmal auf das Thema Q10 und das vorgestellte Produkt, die NIVEA Q10plus Anti-Falten Serum Aktiv Perlen eingehen.

Warum bekommen wir eigentlich Falten und was kann eine Creme dagegen tun? 

Ich muss gestehen, dass ich mich bisher Null mit dem Thema „Vorbeugung von Falten“ beschäftigt hatte. Dementsprechend neugierig war ich darauf, warum wir eigentlich Falten bekommen und warum und wie wir etwas dagegen tun können. NIVEA setzt in seinen Cremes auf das CoEnzym Q10. Viele von uns haben das sicher schon auf diversen Produkten gelesen, aber nur die Wenigsten wissen wahrscheinlich was Q10 eigentlich ist und was es tut. Q10 ist eine natürliche, vitaminähnliche Substanz, die sich in allen Zellen des menschlichen Körpers befindet und spielt eine zentrale Rolle bei der Energiegewinnung. Zudem ist es auch ein starkes Antioxidans, das dabei hilft freie Radikale zu zerstören. Diese freien Radikalen werden in unserem normalen Alltag z.B. durch UV-Strahlung oder Stress freigesetzt.

Mit dem Alter nimmt der natürliche Q10-Gehalt in unseren Zellen ab. Und das trifft nicht nur auf unsere Hautzellen zu, sondern auf alle Zellen in unserem Körper. Deswegen ist es durchaus auch möglich Q10 über die Nahrung zu sich zu nehmen, damit es auch im Rest unseres Körpers ankommt. Aber warum soll ich dann auch noch eine Creme verwenden? Auch diese Frage wurde beim Event gestellt. Die einfache Antwort: Weil der Körper das Q10 erst einmal überall dort hin bringt, wo es dringend, für lebensnotwendige Funktionen benötigt wird. Sprich: Herz, Lunge, etc. Die Haut ist eher unwichtig und „bekommt nur noch die Reste ab“. Wollen wir also unserer Haut Q10 zuführen geht das leichter über den direkten Weg – durch cremen.

NIVEA Q10 Produkte
NIVEA Q10 Produkte

Aber was ist nun anders an diesem Serum von NIVEA, als an einer herkömmlichen Creme mit Q10?

Auch diese Frage kann relativ schnell beantwortet werden: Das Produkt weist, im Vergleich mit anderen Produkten und auch den eigenen Produkten von NIVEA, derzeit die höchsten Konzentration an Q10 auf. Ermöglicht wird dies dadurch, dass sich das Q10 erst beim Auftragen mit einem feuchtigkeitsspendenden Gel verbindet. Das Q10 wird in Kugeln (da sind sie, die Perlen) verkapselt und in ein Hydrogel, das mit Hyaluronsäure und Kreatin angereichert ist, eingebettet. Erst bei Verwendung des Spenders werden die Perlen und das Gel vermischt und verbinden sich zu einem Serum. So kann eine deutlich höhere Konzentration an Q10 erreicht werden, die bisher einzigartig ist.

Mein Fazit

Nun habe ich seit dem Event recht regelmäßig das Serum verwendet und muss sagen, dass ich wirklich zufrieden bin. Bisher hatte ich mich, wie bereits gesagt, noch wenig mit dem Thema Q10 auseinander gesetzt und hatte daher keine hohen Erwartungen. Eine Falten mildernde Wirkung kann ich natürlich (gottseidank noch) nicht beurteilen, aber meine Haut ist auf jeden Fall strahlender und fühlt sich sehr gut an!

rassambla_niveaperlen_q10_serum_1

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.