Food

Keine Zeit und trotzdem gesund ernähren? eatclever

Ihr kennt das sicher: Eigentlich wolltet ihr euch ja ab sofort gesünder ernähren. Wenn da nur nicht dieses Zeitproblem wäre: So viel zu tun und so wenig Zeit. Da bleibt manchmal auch einfach keine Zeit, um selbst gesunde Gerichte zuzubereiten. Oft greift man dann zum Lieferdienst. Aber was da angeboten wird, ist meist alles andere als gesund… Pizza, Pasta, Burger, Chicken süß-sauer. Klingt lecker und schlägt sich meist auf der Waage nieder.

Vor kurzem entdeckte ich dann auf Facebook den neuen Lieferdienst eatclever. Dort wird einem gesundes und frisches Essen versprochen. Klingt schon mal gut und auch die Website sieht sehr gut aus. Allerdings beliefert eatclever derzeit nur das Stadtgebiet von Hamburg. Sorry Rest von Deutschland. Vielleicht gibt es ja in eurer Stadt ein ähnliches Angebot?

rassambla_eatclever_screenshot

Auf den ersten Blick ist das Angebot überschaubar. Aber: Lieber klein und fein, als ein riesiges Angebot. Nach besonderen Vorliebe wie LowCarb, Vegetarisch oder sogar Vegan kann gefiltert werden, so dass man gar nicht lange suchen muss:

rassambla_eatclever_screenshot2

Und hat man dann sein Wunsch-Gericht gefunden kann man dort die Zutaten, sowie die Nährwertangaben einsehen, was für allem für all Diejenigen praktisch ist, die täglich Kalorien zählen.

rassambla_eatclever_screenshot3

Klingt fast zu gut um wahr zu sein und daher habe ich den Lieferdienst diese Woche mal unter die Lupe genommen und mir das oben gezeigte Gericht nach Hause bestellt: Lachs auf Spinatbett.

Der Bestellprozess ging schnell, einfach und problemlos. Nachdem ich meine Adresse angegeben und auf bestellen geklickt hatte, erhielt ich eine Mail mit der Bestellbestätigung, in der ich um ein wenig Geduld gebeten wurde, da das Gericht ja frisch zubereitet wird. Geduld brauchte ich aber gar keine zu haben. Nach etwas weniger als einer halben Stunde klingelte es schon an meiner Wohnungstür und ich konnte mein Abendessen in Empfang nehmen:

rassambla_eatclever_01

rassambla_eatclever_02

Der Lachs sah zwar nicht ganz so aus, wie auf dem Foto, aber ansonsten kam es der Abbildung bei der Bestellung schon sehr nah. Natürlich sieht Essen in einer Transportverpackung irgendwie nie so schick aus, wie auf dem Teller. Ich fand es aber für geliefertes Essen schon sehr ansprechen, oder was meint ihr?

Obwohl ich bestimmt noch 5min Fotos gemacht hatte, war das Essen danach immer noch warm. Es muss also bei der Ankunft bei mir ausreichend heiß gewesen sein. Und was soll ich sagen? Es hat noch besser geschmeckt, als es aussieht. Wirklich. Ich war erst echt skeptisch, aber der Lachs auf Spinat hat mich echt überzeugt. Riesig war die Portion zwar nicht gerade, aber eigentlich vollkommen ausreichend. Leider sind wir nur so verwöhnt und eigentlich total überfressen von den gewohnten großen Portionen, so dass uns normale Portionen inzwischen klein vorkommen.

Das einzige Manko waren für mich die Preise. Ja, Qualität hat ihren Preis, aber dennoch hatte ich die Seite zuvor schon x-mal besucht gehabt und am Ende doch nichts bestellt, weil mich der Preis abgeschreckt hat. Gerade wenn man noch keine Berichte gelesen und vor allem noch nicht selbst probiert hat, überlegt man schon zweimal, ob man 10 € für Lachs mit Spinat ausgeben will. Als ich dann das Angebot von eatclever bekam, ihren Lieferdienst mal auszuprobieren, war ich direkt dabei, weil ich ja sowieso schon neugierig gewesen war. Es wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich dort bestellt habe, so viel steht für mich fest.

Fazit:
Ich habe bisher zwar nur den Lachs probiert und kann daher nicht sagen, ob alle Gerichte so lecker sind, aber wenn ihr grundsätzlich an gesunder Ernährung interessiert seid und manchmal einfach keine Zeit findet zu kochen, denke ich, dass das Angebot für euch einen Versuch wert sein sollte. Unsere Gesundheit ist wichtig und da darf da Abendessen ruhig auch mal 1-2€ mehr kosten. Ich bin selbst erstaunt, dass dieser Bericht gerade zu einer Lobeshymne ausgeartet ist und zermartere mir das Hirn, was ich negatives im Bericht auflisten könnte, aber mir fällt einfach nichts ein. Ich war mit dem Lieferdienst einfach rundum zufrieden. Weiter so eatclever!

// Bestellung sponsored by eatclever.de //

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.