Fitness

#BetterMyself2015 – Wochenbericht KW38 + 39

Heute gibt es wieder zwei Wochen #BetterMyself2015 auf einen Schlag. Zwei recht erfreuliche Wochen, was mein Sportpensum angeht. Und ich habe mir tatsächlich endlich wieder eine Waage angeschafft. Das Ergebnis war quasi wie erwartet: Ein paar Kilo haben sich wieder auf meine Hüften geschlichen. Die müssen vor Weihnachten unbedingt wieder runter!! Was mich allerdings wundert: Mein Fett-Anteil ist angeblich auf 21% gesunken. Ich vermute ja, dass es eher daran liegt, dass meine neue Waage anders misst. Ich kann mir nicht vorstellen womit ich in den letzten Monaten fast 3% Fett-Anteil verloren haben sollte… Aber hey, ab sofort messe ich immer mit der neuen Waage und die neuen Ergebnisse zählen ab sofort. Es ist wieder Zeit für mehr Kontrolle!!

Harte Fakten in KW38 und 39

Aktivität / Maße (Vergleich zur Vorwoche)

Maße // Stand (Vergleich zu Ende Mai)

Gewicht: 65,7 kg (+ 2 kg)
Fett-Anteil: 21 % Fett (- 4,2 %)

Schritte KW38:

Schritte Gesamt: 88.780 Schritte (+5.703 Schritte)
Gesamtstrecke: 57,27 km (+7,42 km)
Meiste Schritte: Samstag (20.835 Schritte)
Wenigste Schritte: Freitag (8.932 Schritte)

Schritte KW39:

Schritte Gesamt: 63.674 Schritte (-25.106 Schritte)
Gesamtstrecke: 44,78 km (-12,49 km)
Meiste Schritte: Samstag (12.242 Schritte)
Wenigste Schritte: Freitag (6.675 Schritte)

Meine sportlichen Aktivitäten:

Mittwoch: Deep Work (1 Stunde)
Donnerstag: EMS-Training bei PuraVida
Samstag: Joggen (8,6 km in 00:50:07)

Dienstag: EMS-Training bei PuraVida
Mittwoch: Yoga bei FitnessFirst
Donnerstag: Bouldern
Sonntag: MoveIt bei FitnessFirst

+ das tägliche Radeln zur Arbeit nicht vergessen 🙂

Das war meine letzte Woche:

151001_bettermyself2015_kw38_39

Was war mein Vorsatz für diese Woche und habe ich mein Ziel erreicht?

Mein Vorsatz in den letzten beiden Woche war erneut mind. dreimal die Woche Sport zu machen und mehr Wasser zu trinken. Das mit dem Sport habe ich geschafft. In KW39 habe ich es sogar viermal zum Sport geschafft. Das fühlt sich echt gut an 🙂 Aber das mit dem Wasser. Ich bekomm es einfach nicht hin. Ich trinke zu wenig. Ich weiß es. Aber ich schaffe es einfach nicht. Habt ihr mir vielleicht Tipps und Ratschläge?

Was war diese Woche gut?

Viermal Sport!! Darunter unter anderem mal wieder Bouldern. Ich schaffe es leider viel zu selten. Dabei macht es einen Riesenspaß! Außerdem bin ich seit letzter Woche nun endlich Mitglied im Fitnessstudio meiner Wahl. Ich habe mich für Fitness First entschieden, da sie dort eine große Auswahl an Kursen und genügend Möglichkeiten fürs freie Training haben. Das Studio liegt außerdem auf meinem Weg zur Arbeit und hat morgens bereits ab 7 Uhr geöffnet. Ihr werdet mich also ab sofort auch häufiger dort morgens antreffen 🙂

Was war nicht so gut?

Zu wenig Wasser. Irgendwann wird mir das mein Körper sicher noch übel nehmen. Ich muss daran dringend etwas ändern.

Mein Vorsatz für nächste Woche

Das mit dem Sport habe ich so langsam wieder im Griff. Daher liste ich es gar nicht mehr als guten Vorsatz. ABER neben regelmäßigem Training ist natürlich auch die Ernährung sehr wichtig und die hatte ich in letzter Zeit viel zu sehr vernachlässigt. Ab nächster Woche möchte ich mich wieder besser ernähren, versuchen wieder mehr zuhause zu kochen und weniger auswärts zu essen. Und vor allem: Wieder eine Zeitlang Tagebuch über meine Ernährung führen, um böse neue Gewohnheiten wieder auszumerzen.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.