Fashion

Spring Time – Meine Outfits für den Frühling 2016

So langsam reicht es mir mit diesem Winter. Das trübe Wetter schlägt mir aufs Gemüt und ich möchte endlich Frühling! Zumal dieser Winter, zumindest in Hamburg, mal wieder eigentlich hauptsächlich Regen und Schietwedder, aber keinen richtigen Schnee bringt. Damit könnte ich noch so einigermaßen leben. Aber nein, es ist einfach nass und kalt. Brrrrr!

Umso mehr freue ich mich immer mehr auf den Frühling. Jetzt wo man auch so langsam merkt, dass die Tage wieder länger werden und es doch ab und zu den ein oder anderen schönen Tag gibt. Grund genug, sich so langsam über die Frühlingsgarderobe Gedanken zu machen. Ich freue mich schon darauf die dicken Pullis und Jacken endlich wieder in den Schrank zu verbannen. Zwei Outfits haben es mir für diesen Frühling dabei besonders angetan, die ich unbedingt bald ausführen möchte:

Mein Frühlingsoutfit Nr. 1: Rose Quartz

160305_rassambla_spring-styles_pastell
Outfit mit Pastell Jeans

Die Pantone Farbe des Jahres 2016 „Rose Quartz“ hat mich zu meinem ersten Outfit inspiriert. Die hellen Farben wirken schön frisch und die Jeans in Kombination mit den Snake Print Ballerinas bringen ein wenig frühlingshafte Farbe ins Outfit. Ein schöne Kombi fürs Büro oder einen entspannten Besuch im Café, wo man das erste Mal wieder draußen einen Kaffee genießen kann. Dank der Farben und der Ballerinas sehr „mädchenhaftes“ Casual Outfit.

Jeans: Arizona
Cardigan: AJC Cardigan
Bluse: Next
Handtasche: Fossil
Ballerinas: ESPRIT CASUAL

Mein Frühlingsoutfit Nr. 2: Latzhose

160305_rassambla_spring-styles_latzhose
Outfit mit Latzhose

Für mein zweites Outfit habe ich mich auf den Trend Latzhose konzentriert. In meiner zweiten Zusammenstellung kombinieren sich außerdem ganz viele Dinge, die ich sehr gerne mag: Jeans, Sneaker und Streifen. Ein lässiges Outfit, dem die Latzhose einen besonderen Touch gibt. Etwas weniger „mädchenhaft“, aber dennoch ein toller Look, den man mit Accessoires noch mehr aufpimpen kann. Perfekt für einen Frühlingsspaziergang am Sonntag oder für einen Bummel über den Schanzenflohmarkt am Samstag 🙂

Latzhose: G-Star
Cap: DC Shoes
T-Shirt: Vero Moda
Cardigan: AJC
Sneaker: Keds

So. Ich finde: Mit diesen Outfits muss der Frühling definitiv bald kommen. Und damit die neuen Outfits auch keine riesige Lücke in das Konto reißen und noch Geld übrig bleibt für einen kleinen Sommerurlaub, macht es beim Shoppen online auf jeden Fall immer Sinn nach Gutscheinen und Rabatten, z.B. auf sparwelt.de, Ausschau zu halten. Denn mit Rabatt macht das Einkaufen immer gleich nochmal zweimal so viel Spaß 🙂 Findet ihr nicht auch?

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.