Fashion

Summer in the city // Maritime Outfits für die Stadt

Sponsored Post // Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Kooperation mit brandfield.de, aber spiegelt meine private Meinung und Einstellung zu 100% und diese wird in keinster Weise beeinflusst.

Heute ist genau der richtige Tag um darüber zu schreiben, wenn die Temperaturen über 30°C steigen: Sommer in der Stadt. Heiß, schwül und manchmal so gar nicht schön sommerlich. Wenn man sich durch die stickigen Straßen schleift und von einem Termin zum nächsten hetzt. Wünscht man sich da nicht vor allem eines am sehnlichsten: Einfach am Strand sitzen, vielleicht noch ein kühles Getränk in der Hand und eine kühle Brise, die die Hitze ein wenig erträglicher macht.

Das Meer können wir leider nicht herbei zaubern. Aber ein wenig maritimes Flair in unsere Kleidung bringen. So können wir uns wenigstens die kühle Brise auf unserer Haut vorstellen und von einem Tag am Meer träumen. Und dann reicht es vielleicht auch schon aus, wenn man in diesem schönen Outfit abends an den Rheinterrassen entlang flanieren kann und die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießt. Feels like the seaside!

Daher habe ich euch heute zwei maritime Outfits für heiße Tage in der Stadt zusammengestellt. Im Fokus steht für mich dabei vor allem auch maritimer Schmuck, der mir auch immer noch ein wenig Hamburg-Flair in meinen Alltag nach Köln bringt. Besonders angetan haben es mir dabei Paul Hewitt* und Tom Hope*, deren Armbänder für mich besonders dieses Gefühl aufgreifen.

Maxikleid

Mein erstes Outfit ist ein Maxikleid, das mit den Kordeln wieder den Look des Paul Hewitt Phreps Gold/Turquoise Leather Anchor Armbands* und das Thema „Maritim“ aufgreift. Ein schöner Look, der sich für zahlreiche Gelegenheiten im städtischen Sommer eignet. Und Jeans geht ja sowieso irgendwie immer 🙂

160720_rassambla_maritim-maxidress

Shorts und Streifen

Was ist maritimer als ein Streifen-Shirt und Shorts? Fast nichts 🙂 Und deswegen ist auch das mein zweiter Look, den ich mit dem Tom Hope 24K Armband* noch komplettiere. Egal ob Beachbar, Biergarten oder einfach auf dem eigenen Balkon: Dieses Outfit fühlt sich nach Urlaub am Meer an und bringt mit den Farben noch ein wenig mehr sommerliches Gefühl ins Spiel.

160720_rassambla_maritim-shortsandstripes

So ausgestattet freue ich mich noch auf die kommenden Sommertage. Der August steht vor der Tür und damit hoffentlich noch viele heiße und schöne Tage. Ich wünsche euch und mir einen heißen Sommer voller sonniger Momente!

* Sponsored // Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit brandfield.de

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.