Food

Rezept für Rindfleischwok

Heute gibt es wieder einmal ein Rezept für euch. Lecker und einfach 🙂

Rindfleischwok mit Kohl und Mango

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

  • 300g Rindfleisch
  • 1 Chinakohl (ca. 500g)
  • 1 reife Mango
  • 100g Sojasprossen
  • 80g trockene Mie-Nudeln
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Msp. Chiliflocken
  • 1 TL Currypulver
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 2 TL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer

Rindfleischwok im Wok

Zubereitung

Das Rindfleisch kurz trocken tupfen, am besten das Fett entfernen und in Streifen schneiden.

Die Steakstreifen mit Sojasauce in einen Gefrierbeutel packen, gut verkneten und im Kühlschrank für ca. 10 Minuten marinieren.

Den Chinakohl waschen, Boden samt Strunk entfernen und dann den Kohl in Streifen schneiden.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und die Hälfte des Fruchtfleisches würfeln und bei Seite stellen. Restliche Mango mit Honig, Zitronensaft, Chiliflocken und Currypulver pürieren.

Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen (i.d.R. 4min).

Öl in einem Wok erhitzen und die Steakstreifen darin 2 – 3 Minuten rundherum anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen.

Kleiner Tipp: Bei mir war nach 1 Minute so viel ausgetretene Flüssigkeit vom Fleisch im Wok, dass ich das Fleisch kurz raus genommen, den Saft abgegossen und zur Seite gestellt und das Fleisch dann wieder in die Pfanne geworfen habe. So hat es die Chance etwas knuspriger zu werden.

Anschließend das Tomatenmark im Bratensatz kurz anschwitzen. Die Kohlstreifen dazu geben und ca. 4 – 5 Minuten braten.

Die Nudeln abgießen, das Mangopüree, die Mangowürfel und Sojasprossen unter den Kohl heben und kurz erwärmen. Anschließend auch die Steakstreifen wieder dazu geben.

Reindfleischwok mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Rindfleischwok

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.