Gesunde Rezepte für den Winter

Gastbeitrag // Dieser Beitrag wurde zur Verfügung gestellt von René von www.gesundheitundgesundeernährung.de

Ihr Lieben, da ich mir, wie ihr vielleicht in Social Media gesehen habt, derzeit eine wohl verdiente Auszeit auf Sri Lanka gönne, gibt es hier heute mal wieder einen Gastbeitrag auf meinem Blog 🙂 René hat euch ein paar leckere und gesunde Rezepte für den Winter zusammengestellt… aber lest einfach selbst 🙂

Gesunde Rezepte für den Winter

Zunehmend wird es kälter. Morgens ähnelt das Klima einer Eishalle. Es ist unverkennbar, dass der Winter naht – Mit großen Schritten.

Der Winter hat es in sich. Das merkt auch dein Körper. Das Immunsystem muss viel härter arbeiten und sich unter komplett anderen Bedingungen zur Wehr setzen. Denn es ist einfach arschkalt.

Damit du für die kalten Tage gerüstet bist, habe ich hier 3 leckere und enorm gesunde Rezepte für dich. Es sind klassische Winter-Rezepte, mit denen du gesund und fit bleibst 🙂


Kürbissuppe mit Kokosmilch

Kürbissuppe - Gesunde Rezepte für den Winter

Zutaten

1 Kürbis
1 Zwiebel
1 Bund Möhren
0,5 – 1 L Gemüsebrühe
Olivenöl
Kokosmilch
Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Nun die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden.
Jetzt die Möhren waschen und auch zerkleinern.

Die Mischung in einen Topf geben und mit etwas Öl anwärmen.
Nun die Gemüsebrühe hinzugeben und das Ganze 15-20 Min. weich kochen.

Im Anschluss alles mit einem Pürierstab pürieren.

Etwas Kokosmilch unterrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Und servieren.


Kalbsfilets mit Orangensalat

Kalbsfilet - Gesunde Rezepte für den Winter

Zutaten

Kalbsfilets
2 Orangen
1 Zwiebel
Eine Hand voll Pistazien
Olivenöl
Zitronensaft
Rosmarin
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Orangen schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend auf einen Teller legen und mit Salz würzen.
Ebenso die Zwiebel von der Haut befreien und in feine Ringe unterteilen.

Die Pistazien kleinhacken und in einer Pfanne mit etwas Öl ein wenig anrösten. Bei mittlerer Hitze.

Den Fenchel säubern und in kleine Stücke schneiden.
Jetzt alle Zutaten über die Orangen verteilen.

2 Esslöffel Zitronensaft, 3 Esslöffel Olivenöl mit etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren und über den Salat gießen.
Und eine kleine Weile stehen lassen.

Nun die Kalbsfilets in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl gold-braun braten (2-4 Min.) Zum Braten solltest du noch etwas Rosmarin beilegen.

Zuletzt alles servieren und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.


Joghurt mit Nüssen

Zutaten

1 Birne
Walnüsse
Cashewnüsse
Joghurt (3% Fett oder 10%)
Zimt
Ahornsirup oder Honig
Dunkle Schokolade
Öl

Zubereitung

Die Birne waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Schokolade in kleine Würfel teilen (Messer mit ordentlichen Zacken verwenden 🙂 )
Jetzt den Joghurt mit Ahornsirup oder Honig vermischen. Ebenso die Schokolade und die Birnenstücke unterrühren.

Anschließend die Nüsse etwas zerkleinern und in einer Pfanne mit Olivenöl leicht anrösten.

Die Joghurtmischung in eine Schüssel oder in ein großes Glas füllen.
Jetzt die Nüsse darüber verteilen und mit Zimt bestäuben.

Herzhaft, warm & süß genießen 😉


 

Das waren ein paar leckere Rezepte für den Winter. Gesund, schmackhaft und natürlich kalorienarm 🙂

You Might Also Like

1 Comment

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: