#rassamblafit – Rückblick Mai 2018

Ich hatte es angekündigt und jetzt will ich meinen Worten auch Taten folgen lassen. Leider direkt zum Start etwas verspätet, aber ab sofort soll es wieder Monatsberichte zu meiner Ernährung und Fitness geben. Grundsätzlich orientiere ich mich dabei erstmal vom Aufbau an meinen Berichten von #FitterMe2014 und #BetterMyself2015. Mal schauen, ob ich es in den Folgemonaten noch etwas optimieren werde.

Harte Fakten im Mai 2018

Hier zeige ich euch meine Aktivitäten und Maße. Diesen Monat starten wir mit den Ausgangsdaten. Ab kommenden Monat dann immer einen Vergleich mit den Daten im vorangegangenen Monat.

Gewicht / Maße:

Gewicht: 75,9 kg
Fett-Anteil: 32,9 % Fett

Halsumfang: 31 cm
Oberarmumfang: 32 cm
Untersarmumfang: 26 cm
Brustumfang: 95 cm
Taillenumfang 77 cm
Hüftumfang: 10,5 cm
Oberschenkelumfang: 62,5 cm
Wadenumfang 42 cm

Schritte im Mai:

Schritte Gesamt: 326.322
Gesamtstrecke: 233,31 km
Meiste Schritte: 22.279  am 01.05. (Dienstag)
Durchschnittliche Anzahl Schritte / Tag: 10.197

Meine sportlichen Aktivitäten im Mai:

01.05. (Dienstag): Joggen (6,28 km / 00:40:52)
04.05. (Freitag): Joggen (6,06 km / 00:38:44)

09.05. (Mittwoch): Bootcamp
11.05. (Freitag): Body Pump bei JustFit (1 Stunde)

16.05. (Mittwoch): Bootcamp
20.05. (Sonntag): Joggen (6,09 km / 00:38:36)

22.05. (Dienstag): Step-Aerobic bei JustFit (1 Stunde)
24.05. (Donnerstag): Joggen – Lauftreff

30.05. (Mittwoch): Bootcamp

Das war mein Mai 2018:

Rückblick auf den Mai 2018 mit #rassamblafit

Was war mein Vorsatz für diesen Monat und habe ich mein Ziel erreicht?

Mein guter Vorsatz war grundsätzlich wieder mehr Sport in meinen Alltag zu integrieren. Ich wollte wieder zwei- bis dreimal pro Woche Sport machen. Egal in welcher Form. Hauptsache Bewegung. Das Ziel habe ich auf jeden Fall erreicht. Auch wenn es derzeit noch bei zweimal Sport pro Woche geblieben ist, bin ich schon froh, dass ich wieder am Ball bin und auch merke, wie meine Kondition langsam wieder besser wird.

Was war diesen Monat gut?

Eigentlich hat mir mein Sport-Mix im Mai sehr gut gefallen. Laufen, Bootcamp und Step-Aerobic. Drei verschiedene Workouts, die mir aber alle drei sehr viel Spaß machen.

Was war diesen Monat nicht so gut?

Gesunde Ernährung ist leider noch immer noch nicht wirklich in meinen Alltag integriert. Durch diversen Arbeits- und Freizeitstress schaffe ich es einfach noch nicht genug Zeit für das Kochen usw. einzuräumen. Ich muss der Ernährung wieder mehr Prio geben und mir mehr Zeit dafür schaffen.

Mein Vorsatz für nächsten Monat

Ich möchte versuchen in kleinen Schritten an meiner gesunden Ernährung zu arbeiten. Deswegen beginne ich erst einmal damit, dass ich deutlich zu wenig trinke. 2 Liter Wasser am Tag müssen schon drin sein. Ich ahne zwar jetzt schon, dass ich es nicht jeden Tag schaffen werde, aber ich werde es versuchen! Außerdem möchte ich Juni wieder mehr Yoga machen. Nicht nur für meine Fitness, sondern auch um etwas mehr Ruhe und Selbstreflexion in meinen Alltag zu integrieren.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply