Fashion

Cozy at home – Einkuscheln im Herbst

* Werbung // Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit NA-KD.com. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

Es ist soweit! Auch wenn uns dieses Jahr noch sehr lange milde Temperaturen geschenkt hat, so geht es nun doch so langsam mit großen Schritten auf den Winter zu. Es wird kalt draußen! Aber Winter und Herbst haben ja auch ihre schönen Seiten. Endlich kann man sich wieder auf der Couch einkuscheln und es sich zuhause gemütlich machen. Cozy at home: Wenn man wieder mehr zuhause ist und die Couch zum schönsten Ort der Welt wird.

Ich muss es zugeben: Eigentlich bin ich ein totales Sommerkind. Ich liebe den Sommer und alles was damit zu tun hat. Die Sonne scheint, es ist warm und man verbringt viel Zeit an der frischen Luft. Als Kontrast dazu, haben aber auch der Herbst und Winter viel Schönes zu bieten. Nach diesem langen Sommer freue ich mich schon wieder auf Abende auf der Couch: Mit einer Decke (und am besten dem Liebsten) auf der Couch einkuscheln, ein paar Kerzen anzünden und zuhause relaxen.

An kalten Tagen einfach warm einkuscheln

Zuhause gemütlich machen – Cozy at home – Das ist für mich in den ersten kalten Tagen wieder in Highlight. Nach dem langen, heißen Sommer ist es schön sich wieder zuhause einzukuscheln. Tagsüber einfach mit einer heißen Tasse Kaffee den Gedanken nachhängen und entspannen. Das Sofa ist dafür der beste Ort und schön gemütlich.

Genauso gemütlich müssen auch die Klamotten für solche Tage sein. Das wichtigste dabei ist für mich ein kuscheliger Pullover oder eine Strickjacke. So wie der Cardigan von Na-Kd, den ich auf diesen Fotos trage. Am besten schön groß und flauschig, damit man es sich so richtig kuschelig machen kann. Aber auch die Hose darf nicht zu eng und steif sein. Daher trage ich am liebsten Leggings, oder gemütliche Stoffhosen. Es muss einfach alles rundum passend sein und Gemütlichkeit ausstrahlen.

Schon wieder eine andere Haarfarbe?

Den Aufmerksamen unter euch wird es sicher schon aufgefallen sein: Auf meinen letzten Fotos mit meinem Regenwetter Outfit hatte ich noch rote Haare. Nun habe ich mit Nichten meine Haare schon wieder gefärbt. Dieses Mal hat einfach die Natur eingegriffen. Nachdem ich sie im August rot färben lies, hatte ich schon die Befürchtung, dass die Farbe im Urlaub auf Fuerteventura etwas leiden könnte. Was dann aber passierte, überstieg doch meine Erwartungen.

Nach nur zwei Tagen Surfen mit Sonne und Salzwasser war von der roten Farbe nichts mehr übrig und ich war wieder blond. Auch schön! Aktuell gefällt es mir ganz gut und ich werde es bis zu meinem nächste Urlaub in Florida erst einmal so belassen. Bis es aber soweit ist, mache ich es mir erst einmal noch ein wenig zuhause gemütlich. 🙂

Wie findet ihr mein Outfit für die kommenden kalten Tage? Was tragt ihr für kuschelige Stunden auf der Couch?

* Werbung // Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit NA-KD.com. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.