Browsing Category

Fernweh

Zu Besuch auf Zeche Zollverein

Eigentlich reist man viel zu wenig im eigenen Land. Noch schlimmer wird es, wenn es um die eigene Region geht. Es gibt viel zu viele Dinge, die quasi direkt vor meiner Haustür liegen, die ich noch immer nicht besucht habe. Im August konnte ich endlich einen Ort auf meiner Liste abhaken, zu dem ich schon lange einmal wollte: Ich war zu Besuch auf Zeche Zollverein in Essen. 

Um genau zu sein verdanke ich den Besuch auf Zeche Zollverein meinem Freund. Er hatte mir zum Geburtstag einen Ausflug dorthin mit abendlichem Theaterbesuch geschenkt. Also freute ich mich schon seit Ende Juni auf diesen Tag und war schon sehr gespannt, was mich erwarten würde. Eine richtige Vorstellung hatte ich von so einem ehemaligen Zechengelände nämlich nicht. Und ich muss sagen: Meine Erwartungen wurden stark übertroffen. Allein schon als wir auf das Gelände fuhren, war ich von den alten Gebäuden und den riesigen Ausmaßen beeindruckt. Continue Reading

„Ich glaube nicht, dass ich eines Tages aufhören werde es zu lieben.“ – Brahim Habib Allah im Interview

Info // Dieses Interview entstand im Rahmen meines Abschlussprojekts für den Texter-Kurs an der Akademie Deutsche Pop in Köln.

Von einem kleinen Jungen, der fast in einem Swimmingpool ertrunken wäre zum marokkanischen Surfchampion. Wie kommt das und was steckt dahinter? Ich habe mit Surfer und Surfcamp-Leiter Brahim Habib Allah gesprochen und möchte euch heute etwas mehr von dem Mann zeigen, der bereits mehrfach hier in meinem Blog aufgetaucht ist.

Hallo Brahim. Danke, dass du dir Zeit für mich nimmst. Kannst du mir zunächst einmal einen kurzen Überblick über dein Leben geben?

Geboren wurde ich in Anza. Aufgewachsen bin ich in Aourir (Banana Village). Der Ort an dem die kraftvollen Wellen des Atlantik einen der besten Surfspots weltweit kreieren.

Continue Reading

Über den Tellerrand – Warum Reisen so wichtig ist

Info // Dieser Kommentar entstand im Rahmen meines Abschlussprojekts für den Texter-Kurs an der Akademie Deutsche Pop in Köln.

Die Deutschen sind ein Volk der Reisenden. Dreiviertel der Deutschen über 14 Jahre unternehmen mindestens eine Urlaubsreise pro Jahr. Die Lust am Urlaub eint die Deutschen und doch gibt es zwei unterschiedliche Lager. In diesem Kommentar geht es darum, welche Lager das sind. Und ich spreche darüber, warum wir gerade in Zeiten von Terror nicht aufhören sollten zu reisen und sogar noch mehr reisen sollten.

Der ADAC Reise-Monitor gibt Jahr für Jahr einen Überblick über die aktuellen Trends und Top-Reiseziele der Deutschen. Eines ist klar: Die liebste Urlaubsform der Deutschen ist und bleibt der Badeurlaub. Fernreisen und Abenteuerreisen sind im Vormarsch. Die Deutschen zieht es bisher noch meist an altbewährte Orte. Aber auch das Lager der Urlaubsreisenden, die jedes Mal ein neues Ziel wählen, wächst beständig. Eines haben sie alle gemeinsam: Nur wenige lassen sich von Terrorgefahr von ihrem Jahresurlaub abbringen. Continue Reading

Surfen in Taghazout – Surfen im Paradies

Info // Diese Reportage entstand im Rahmen meines Abschlussprojekts für den Texter-Kurs an der Akademie Deutsche Pop in Köln.

Die marokkanische Surferhochburg Taghazout hat bisher ihren eigenen Charme. Kleine Surfcamps und marokkanischer Flair gehören zu einem Urlaub in dem kleinen Surfmekka im Norden Afrikas dazu. Inzwischen hat auch die Regierung das Potential des Tourismus und von Surfen in Taghazout erkannt. Mit Hochdruck wird an neuen Konzepten und Hotels gearbeitet. Doch was bedeutet das für Taghazout und seine Bewohner? Continue Reading

Tipps und Überlegungen zur Reiseplanung

Heute soll es wieder einmal ums Reisen gehen. Eines meiner Lieblingsthemen 🙂 Auch wenn sich die Hauptreisezeit für Viele derzeit eher dem Ende neigt, möchte ich heute das Thema Reiseplanung aufgreifen. Denn nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Oder wie seht ihr das? Zudem beschäftige ich mich derzeit selbst sehr stark mit konkreter Reiseplanung. Daher dachte ich: Vielleicht helfen euch meine Gedanken und Tipps für die Planung eurer eigenen nächsten Reise. Gebt mir gerne Feedback in den Kommentaren, ob ich einen Aspekt vergessen habe!

Vor dem Urlaub steht immer erst einmal die Frage: Wo soll es überhaupt hin gehen? Die Auswahl an Zielen ist riesig! Am liebsten würde ich die ganze Welt bereisen. Wie soll man bei all den tollen Zielen denn bitte eine Auswahl treffen? In diesem Beitrag gebe ich euch einen kleinen Überblick darüber, wie ich vorgehe, wenn ich einen Urlaub buchen möchte. Continue Reading